Willkommen beim Mädchenchor Hannover!

Aktuelles

Zwischen Maikäfern und Lianen das neue Jahr
Mädchenchor Hannover gibt sein Neujahrskonzert
Hannover. Eine Tradition – das Neujahrskonzert des Mädchenchors in der Staatsoper Hannover. Und auch schon Tradition am dritten Sonntag im neuen Jahr: der Mädchenchor begrüßt das Publikum mit neuen und fröhlichen Klangideen. Die Vorgruppen eröffneten das Konzert mit Interpretationen europäischer Lieder: Lied des Maikäfers von Avo Pärt, dem Kuckuck aus Österreich, dem Birkenbaum aus Osteuropa und weiteren Klängen – das Publikum in der fast ausverkauften Staatsoper dankte mit starkem Applaus. Der Auftritt des Konzertchors brachte anfangs Romantisches: Schumann, Brahms und der österreichische Komponist Robert Fuchs standen auf dem Programm. Eine spannnende Wiederholung folgte im Anschluss: (mehr...)




A Choral Celebration – Mädchenchor Meets Zürcher Sing-Akademie
Vorverkauf für das große Frühlinskonzert hat begonnen
Hannover. Die Zürcher Sing-Akademie, Profi-Chor der Zürcher Tonhalle und Partnerchor renommierter Orchester wie des Tonhalle Orchesters, dem Freiburger Barockorchester und dem Orchestre de la Suisse Romande, schließt sich auf seiner Deutschlandtournee mit dem Mädchenchor zusammen und musiziert erneut mit dem Hannoveraner Spitzenchor – nach einem ersten Konzert in der Schweiz im vergangenen Jahr. Die beiden Chöre werden, mit Sophie Klußmann (Sopran) und Ulfert Smidt (Orgel), den 42. Psalm von Felix Mendelssohn-Bartholdy aufführen – nach Einschätzung des Komponisten sein wichtigstes kirchenmusikalisches Werk. Darüber hinaus hören Sie das Locus iste von Anton Bruckner, dessen Geburtstag sich 2024 zum 200. Mal jährt, und im weiteren Verlauf des Konzerts Schuberts Gesang der Geister über den Wassern, das Laudi alla vergine Maria von Guiseppe Verdi, und weitere Werke. Karten für das Konzert sind unter diesem Link im Vorverkauf erhältlich!


Unsere nächsten Termine

März 2024
Mrz 09
09 März 2024
Gartenkirche St. Marien Hannover, Marienstraße 31
Hannover, 30171 Deutschland

Der Frühling hält Einzug und mitten in der Passionszeit nähert sich nun die Aufführung der Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach in der Gartenkirche Hannover. Die Mädchen des Nachwuchschores übernehmen hier den Part des Soprano in ripieno.
Karten sind bei der Buchhandlung an der Marktkirche in Hannover und der Buchhandlung Böhnert in Burgwedel erhältlich oder per Mail über info@voxspiritus.de.

€ 10 – € 20
Mrz 10
10 März 2024
Chorsaal Christuskirche Hannover, Conrad-Wilhelm-Hase-Platz 1
Hannover, 30167 Deutschland

VORSINGEN (Aufnahmeprüfung)
Interessierte Mädchen ab 7 Jahren haben die Möglichkeit, für die Aufnahme in einer der Chorgruppen des Mädchenchors vorzusingen. Jedes Mädchen ab 7 Jahren  kann mitmachen! Du darfst ein Lied deiner Wahl vortragen. Die Mitarbeiter des Chores stehen bereit, um zuzuhören und einen Eindruck von deiner Stimme zu bekommen. Du brauchst nur mitzubringen: Freude am Singen und  dein Lieblingslied.
SCHNUPPERPROBE
Um einmal mitzubekommen, wie eine Chorprobe eigentlich abläuft, sind alle interessierten Mädchen eingeladen, einmal vorbeizukommen und zu “schnuppern”. Das ist natürlich auch kostenlos und unverbindlich! Die Schnupperprobe findet in der Regel ein Woche vor dem Vorsingen statt. Mehr Information und Anmeldung hier auf dieser Website.

April 2024
Apr 13
13 April 2024
Marktkirche Hannover, Hanns-Lilje-Platz 2
Hannover, 30159 Deutschland

Die Zürcher Sing-Akademie, Profi-Chor der Zürcher Tonhalle und Partnerchor renommierter Orchester wie des Tonhalle Orchesters, dem Freiburger Barockorchester und dem Orchestre de la Suisse Romande, schließt sich auf ihrer Deutschlandtournee mit dem Mädchenchor zusammen und musiziert erneut mit dem Hannoveraner Spitzenchor - nach einem ersten Konzert in der Schweiz im vergangenen Jahr.

Die beiden Chöre (die Männerstimmen der Akademie und die weiblichen Stimmen des Mädchenchors) werden, mit Sophie Klußmann (Sopran) und Ulfert Smidt (Orgel), den 42. Psalm von Felix Mendelssohn-Bartholdy aufführen – nach Einschätzung des Komponisten sein wichtigstes kirchenmusikalisches Werk. Darüber hinaus hören Sie das Locus iste von Anton Bruckner, dessen Geburtstag sich 2024 zum 200. Mal jährt, und im weiteren Verlauf des Konzerts Schuberts Gesang der Geister über den Wassern, das Laudi alla vergine Maria von Guiseppe Verdi, sowie andere Werke.

Karten für das Konzert sind unter diesem Link im Vorverkauf erhältlich!

€ 10 – € 25
Mai 2024
Mai 26
26 Mai 2024
Hannover, Kuppelsaal, Theodor-Heuss-Platz 1-3
Hannover, 30175 Deutschland

Die KunstFestSpiele Herrenhausen bieten auch in diesem Jahr mit Leonard Bernsteins imposantem Werk MASS beeindruckende Stimmgewalt. Und der Mädchenchor Hannover trägt seinen Teil dazu bei.

MASS von Leonard Bernstein ist eine bewegende Botschaft der Freiheit und Gleichheit. Ein musikalisches Großwerk mit über 400 Mitwirkenden und ein spektakulärer Gottesdienst, der Jazz, Klassik, Gospels und Pop vereint. Der große amerikanische Dirigent, Komponist, Friedens- und Bürgerrechtsaktivist und mitreißende Botschafter der Musik hat sie 1971 komponiert. Das Werk gilt neben seiner ‚West Side Story‘ als seine berührendste Komposition.
Bernstein stellt darin ein emotionales Lebensgefühl der Gottesfurcht gegenüber und zelebriert ein Hochamt einer zersplitternden Glaubensgemeinschaft. Denn die USA der 1960er- und frühen 1970er-Jahre mussten dramatische Verwerfungen wie den Vietnam-Krieg und große Bewusstseinskrisen der Kirche verkraften. MASS: A Theatre Piece for Singers, Players, and Dancers ist ein gewaltiger Aufschrei nach Freiheit und Frieden.
Es erklingt in vollständiger Fassung überhaupt zum ersten Mal in Hannover. Unter der Leitung von Ingo Metzmacher singt der amerikanische Bariton und Grammy-Preisträger Lucas Meachem die Rolle des Priesters. Dazu kommen Solist*innen des hannoverschen Jazzchors Vivid Voices sowie neun Chöre aus Hannover. Es spielt die NDR Radiophilharmonie. (Quelle: KFS)

€ 15 – € 65
August 2024
Aug 24
24 August 2024
Christuskirche Hannover, Conrad-Wilhelm-Hase-Platz 1
Hannover, 30167 Deutschland

(Nähere Informationen folgen)

€ 10 – € 25