Schallarchiv

Ludwig Rutt

Einen umfangreichen Einblick in das Repertoire und in die Arbeit des Mädchenchors Hannover bietet das Schallarchiv aus dem Nachlass Ludwig Rutts, das Aufnahmen aus fünf Jahrzehnten in Form von Tonbändern, Schallplatten, Musikcassetten und Compact Discs beinhaltet. Die Sammlung wurde im Sommer 2006 durch die Studentinnen des Magisterstudienganges Musikwissenschaft bzw. des Promotionsstudiengangs der Hochschule für Musik und Theater Hannover Ulrike Böhmer, Birgit Saak und Carolin Stahrenberg geordnet und im nachfolgenden Katalog erfasst. Berücksichtigt sind die Kategorien Komponist, Werktitel, Aufnahmedatum, Aufnahmeort, Dirigent, Solisten, Medium sowie Anmerkungen. Zudem wurde jedem Medium eine Signatur zugewiesen. Uneinheitliche oder unvollständige Werkbezeichnungen wurden häufig unverändert in den Katalog aufgenommen.
(Text © Ulrike Böhmer)

Katalog als PDF-Datei > PDF