AktuellesNachrichtenNews

Mädchenchor in der Zauberflöte

Ein Bravo! an die Knaben
„Zauberflöte“ der Staatsoper mit Chormädchen als Knaben
Veröffentlicht: 30.01.2020

Anna Schote, Sophia von Drygalski und Imke Constapel (v.l.) als Knaben der Zauberflöte (Foto: Anke Schroefel)

Hannover. Drei Spielzeiten lang. Extra-Nachmittage abgezogen von der Freizeit; Einsingen, Schminken, Probenarbeit und Opernauftritte. Für die Mädchen des Mädchenchor Hannover, die den Part der Drei Knaben von Mozarts „Zauberflöte“ übernommen hatten, ging im Januar 2020 mit der vorerst letzten Aufführung der beliebten Oper ihr besonderer Einsatz und ihr besonderes Engagement zu Ende. Grund genug für uns, herzlichen Dank an alle beteiligten Mädchen für ihre großartigen Einsatz auszusprechen und die vergangenen Spielzeiten mit einer kleinen Fotoserie von „hinter den Kulissen“ zu würdigen. Die Chorsängerinnen des Mädchenchors, die als Knaben in der „Zauberflöte“ der Staatsoper Hannover wirkten: Imke Constapel, Anna Schote, Sophia von Drygalski (das Terzett in der Fotoserie), Enie Freye, Magdalena Huppertz, Sophie Jarosch von Schweder, Charlotte Pohl, Maria Rüssel, Dawia Sadoune, Sophia Sievers, Helena Simon und Lisa Thomae.

Gemeinsam üben sich (v.l.) Imke Constapel, Anna Schote und Sophia von Drygalski auf einer der Probebühnen der Staatsoper Hannover ein: gleich beginnt das Einsingen!
Einstudieren, Einsingen, Einschwören: Gudrun Schröfel (re.) unterstützte alle Knaben-Terzette von der Premiere bis zum letzten Vorhang.
Keine Freizeitkleidung: Schon halb kostümiert konzentrieren sich die Mädchen dieser Vorstellung auf die letzten Instruktionen.
„Zum Ziele führt dich diese Bahn“: Das Einsingen als Generalprobe für (v.l.) Sophia von Drygalski, Anna Schote und Imke Constapel
In die Maske – die Mädchen wandeln sich…
…in konzentrierter Feinarbeit…
…unter durchaus prüfenden Blicken…
…zu zauberhaften Wesen…
…in einer der beliebtesten Opern der Welt.
Und es wurde, wie zu jeder Aufführung der „Zauberflöte“, wie immer perfekt vollbracht.
Die Verwandlung ist gelungen, finden auch die Chormädchen. Nun kann die Aufführung beginnen! (Alle Fotos: Anke Schroefel)
Im Bade des Publikums: Auch heute, wie so oft vorher, Sonderapplaus für die Mädchen des Mädchenchor Hannover. Herzlichen Glückwunsch!
Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.